Bundesheer-Vortrag

Heute – am 23.10.2014 –  hatten die 3. und 4. Klassen einen interessanten Vortrag über das Österreichische Bundesheer und den Zivildienst. Die Schülerinnen und Schüler wurden über den Unterschied zwischen Wehrpflicht und Zivildienst informiert.

Ein wesentlicher Unterschied ist es, dass der Wehrdienst sechs Monate und der Zivildienst neun Monate dauert. Beim Wehrdienst verbringt man meist die ganze Woche in der Kaserne. Beim Zivildienst hängt dies vom Standort der Dienstelle ab.

Das Vorurteil, dass Zivildiener mehr verdienen als Bundesheer-Bedienstete ist auch falsch. Sie bekommen lediglich mehr Essensgeld, da sie keine Verpflegung in Ihrer Dienststelle haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s