APP – Der Film

Im Fach IOM (Informations- und Office-Management) hatten wir die Aufgabe, uns einen Film anzusehen, um dann hier unsere Meinung zu posten. Unsere Gruppe mit fünf Schülern der 3BK sah dabei den Actionthriller „APP“. Der ursprünglich niederländische Film wurde im Jahr 2013 veröffentlicht und nutzt als erster Film die „2nd Screen-Technologie“, mit der es möglich ist, mit einer App für iOS und Android Zusatzinformationen und andere Kamerawinkel zu sehen.

Nach einer Partynacht entdeckt die Studentin Anna die mysteriöse App „IRIS“ auf ihrem Smartphone. Die App scheint zunächst ein praktischer Helfer im Alltag zu sein, doch sie entpuppt sich jedoch schnell zu einem gefährlichen Trojaner, der sich nicht mehr löschen lässt und sie und ihr Umfeld in große Gefahr bringt. IRIS kann technische Geräte manipulieren, sodass Anna gezwungen ist, nicht nur um ihr Leben, sondern auch um das ihres Bruders zu kämpfen.

Wenn ihr wissen wollt, aus welchem Grund die App auf Annas Handy kam, dann seht euch den Film an!

Uns allen hat „APP“ sehr gefallen und wir können den Film nur weiterempfehlen.

IMG_1328

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s