Interview mit den 1. Klassen

Wie bereits erwähnt, hatten wir vor, ein Interview mit Schülern aus den 1. Klassen zu führen, um zu erfahren wie es ihnen in der HAK gefällt.

Das sind unsere neuen Schüler:

1AK 1BK

Wir führten das Interview mit der Klassensprecherin der 1.BK, Zenajda Palic, und so antwortete sie auf unsere Fragen:

Gefällt es dir bis jetzt in der HAK?
Ja, mir gefällt es bis jetzt gut, besonders, dass wir hier ein großes Buffet haben, ist super!

Verstehst du dich gut mit deinen neuen Klassenkollegen?
Ja, wir verstehen uns alle sehr gut und es gab auch bis jetzt noch keinen Streit.

War es eine große Umstellung für dich von der alten Schule in die HAK zu wechseln?
Nein eigentlich nicht, nur dass ich mehr lernen muss, war eine Umstellung.

Wieso hast du dich für die HAK Mürzzuschlag entschieden?
In der Zukunft möchte ich gerne im Büro arbeiten und in der HAK bereiten mich alle Fächer gut auf diesen Job vor.

Wie gefallen dir die neuen Fächer und welche gefallen dir besonders gut oder gar nicht?
Bis jetzt gefällt mir IOM am wenigsten, da man sehr genau arbeiten muss, um keine Fehler zu machen. Sehr interessant finde ich Betriebswirtschaft, da man Wissenswertes fürs weitere Leben lernt und vor allem in dem Beruf, den ich später ausüben möchte, ist Betriebswirtschaft wichtig.

Ist die HAK genauso wie du sie dir vorgestellt hast?
Nein, ich hätte mir nicht gedacht, dass so viel zum lernen ist.

Was wünscht du dir für die nächsten Jahre in der HAK?
Ich wünsche mir die Klassen problemlos zu schaffen und gute Noten zu erzielen.

Wir bedanken uns für das Interview und wünschen ihr viel Erfolg!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s