Styrian Challenge

Am 18.11. 2015 nahmen die 4. Klassen an der Styrian Challenge teil. In der Styrian Challenge geht es um die Ideenfindung in bestimmten Bereichen. Am Vormittag hatte die 4AK das Thema „Wie könnte die Kleine Zeitung in 10 Jahren aussehen?“ und die 4BK am Nachmittag das Thema „Energieprodukt der Zukunft“. In kleinen Gruppen erarbeiteten wir Schritt für Schritt unsere kreativen Ideen: Wir fingen an mit einer Reizwortanalyse und danach schrieben wir zu den gefundenen Wörtern unsere Gedanken auf. Aus diesen Wörtern entschieden wir, wie wir unser Produkt aufbauen wollten und fertigten eine Übersicht unserer Ideen auf einem Plakat. Danach fingen wir an unser neues Produkt schön auf einem Plakat darzustellen. Auf diesem sollte die Zielgruppe, das Produkt selbst und der dazugehörige Slogan zu sehen sein. Jede Gruppe stellte dann ihr jeweiliges Konzept vor und die Schüler stimmten ab, welches Produkt sie am besten fanden. Die gewählten Plakate wurden dann einer Jury vorgeführt und die Idee von Lisa Schrittwieser, Patricia Schuhmann, Anna Zundner und Maria Tuka wurde von der Jury zum Sieger von der ganzen Steiermark gekührt und sie gewannen VIP-Tickets für die FH-Campus-Veranstaltung „Spinnen erlaubt“ und einen Rundgang durch die Räumlichkeiten des Styria Media Centers in Graz.

Siegerbild:

styrian challenge

Wir gratulieren unserem Siegerteam und wünschen euch viel Spaß in Graz! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s